zum Geburtstag von Augusto Giacometti (1877 - 1947)

Giacomettis Glasfenster in Küblis, Klosters und Zuoz  

Mittwochnachmittag, 16. August 2023 in Küblis, Klosters und Zuoz

Transfer zwischen den Stationen mit der RhB - Details folgen  

Keine Anmeldung erforderlich - Eintritt frei


Augusto Giacometti war ein herausragender Maler in der Nachfolge des Jugendstils und des Symbolismus sowie ein Erneuerer der Glasmalerei. Sein erstes Glasfenster schuf er 1914 für die Martinskirche in Chur. Es folgten weitere Werke in Graubünden, unter anderem in Küblis (1921), Klosters (1928) und Zuoz (1929/1933).


Die Führung (Walter Isler) durch die Kirchen in Küblis, Klosters und Zuoz wird bereichert mit Orgelmusik. An der Orgel ist Jürg Stocker.