Gian Casty's Glaskunst im öffentlichen Raum in Zuoz 

Dienstag, 12. April 2022  - Start 14:00  in der Kirche San Luzi


Wir besuchen und erleben Gian Castys Glaskunst in Zuoz. Dauer 2 Stunden. Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. 


Gian Casty (1914 -1979) aus Zuoz/Basel ist ein bedeutender Schweizer Glasmaler. Er gehörte zu jener Avantgarde der Schweizer Kunstszene, welche die Glasmalerei als vollwertiges künstlerisches Ausdrucksmittel wiederentdeckte.

 

Im öffentlichen Raum in Zuoz – dem Geburtsort von Gian Casty – befinden sich ein Dutzend herausragende Werke seines Schaffens. Wir besuchen sein sakrales Erstlingswerk «Dreikönigsfenster» in der Kirche San Luzi, «Die fünf Erdteile» im Verbindungstunnel zum Parkhaus Centrel, in der Kirche Santa Chatrigna die «St. Martin» Scheibe und «Taube mit Zweig» und – als einen der Höhepunkte seines Schaffens – die fünf archaisch anmutenden Glasbilder in der uralten Kapelle San Bastiaun. 


In San Luzi geniessen wir Orgelmusik aus der Zeit der Romantik. An der Orgel ist Jürg Stocker.