Kirchenglocken in Samedan 

Montag, 20. Juni 2022  - Start 13:55  vor der Chesa Planta in Samedan


In Zusammenarbeit mit dem ausgewiesenen Glockenexperten Hans Jürg Gnehm (Affeltrangen).


Wir hören sie immer wieder: Die Kirchenglocken. Aber was wissen wir über ihre Geschichte und Geschichten? Am Beispiel der Glocken und des Glockengeläutes der Dorfkirche Samedan hören wir Bekanntes und Unbekanntes über Glocken, deren Geschichte, Bedeutung, Schmuck und Klang.


Und wir hören diese natürlich auch.


Im Mittelpunkt des Anlasses stehen die vier Glocken der Dorfkriche Samedan gegossen 1491 (!), 1791 und 1876. Dazu auch die Glocke der ehemaligen Kapelle San Bastiaun, wohl aus dem 15. Jahrhundert. Zum Abschluss des Anlasses erklingt die Orgel mit dem Rokoko-Porsopekt von 1772. Freuen Sie sich auf ein spezielles Orgelstück auf die (eher ungewöhnlichen) Schlagtonfolge cis'', fis', e' und d' der vier Glocken der Dorfkirche.


Dauer 2 Stunden. Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.