Kirchen-, Kultur- und Orgelspaziergänge  
Kultur im Oberengadin

 

Kirchen-, Kultur-  und Orgelspaziergänge? Spaziert hier die Kultur, Orgeln oder gar die Kirchen? Natürlich nicht. Wir spazieren von Kirche zu Kirche (oder fahren bequem mit dem öffentlichen Verkehr), erleben  Kirchenräume, hören Bekanntes und Unbekanntes zu den Kirchen und zu deren Umfeld und/oder geniessen ein kurzes Orgelspiel.


Mit der Führung am Reformationssonntag, 6. November 2022 haben wir die diesjährige Saison der Veranstaltungen abgeschlossen. Schön, waren Sie an der einen oder anderen Führugn dabei!              Danke für Ihr Interesse und auf einen nächsten Anlass im 2023.


Den vorläufigen Themen- und Zeitplan 2023 finden Sie auf der Seite "Veranstaltungen Übersicht".



Walter Isler (Führung) und Jürg Stocker (Orgel)


Kommen Sie mit auf einen Kultur-, Kirchen- oder Orgelspaziergang. Oder nehmen Sie an einer einzigen Etappe des Spaziergangs teil. Alles unkompliziert, gemütlich, entspannt. Die Veranstaltungen richten sich gleichermassen an Einheimische, Zweitheimische und Gäste. Die Orgel- und Kirchenspaziergänge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   



 


Auf der Seite 'Dokumente und Bibliothek' (Navigation links) finden sich Informationen zu Kirchen und Orgeln im Oberengadin. Es sind meist schwer zugängliche oder wenig bekannte Dokumente:



- Jutta Kneule - Orgeln im Engadin - Geschichte und Gegenwart (2020)

- Rico Valär - Orgellandschaft Engadin - Vier Orgeln im Vergleich - Semster-/Maturarbeit (2000)

- Zendralli, Billeter, Killer - Giuseppe Scartezzini (1895-1967) - Ausstellungskatalog (Auszug)

- Manuel Maissen - Gewölbebau der Spätgotik in Graubünden(2020) - Dissertation


- Constant Wieser - Johann Travers - Sonderdruck Festschrift Kantonalbank (1970)

- Refurmo - Daten zur Reformation (1517-1577)


- Arnold Nüscheler - Die Gotteshäuser der Schweiz (1864)

- Christian Brügger - Die Kirchen des Oberengadins aus alter und neuer Zeit (1926) 

- Auszug Oberengadin aus - Historisch-Biographisches Lexikon der Schweiz (1921-1934)

- Schwarzenbach - Beiträge zur Geschichte des Oberengadin (1932) - Dissertation

- Erwin Poeschel - Die Kunstdenkmäler des Kantons Graubünden (1940)

 

******************************************************


Verantwortlich für diese Kirchen- und Orgelspaziergänge ist Walter Isler, an der Orgel unterstützt durch Jürg Stocker.