Bisherige Veranstaltungen


Die folgenden Veranstaltungen durften wir bisher durchführen.



1. Öffentliche Veranstaltungen


Veranstaltungen im Jahr 2022



Reformationsonntag, 6. November 2022 - 13:30 - 16:00 Uhr (28)

Evangelische Barockkirchen  

Evangelische Barockkirchen? Irgendwie ungewöhnlich. Wir besuchten die interessanten, nachreformatorischen Barockkirchen von Pontresina (San Niculò), Celerina (Bel Taimpel) und Samedan (Dorfkirche Plaz). Transfer zwischen den Stationen mit dem öffentlichen Bus.

 

 

Freitag, 14. Oktober 2022 - 13:00 - 16:30 Uhr (65)

7. Engadiner Orgelspaziergang Silvaplana - Sils

Ester Mottini und Jürg Stocker spielten Orgelwerke von Mendelssohn, Lefébure-Wély, Bach, Frescobaldi, Langlais und Zipoli der Kirche Silvaplana, in der Kirche Sils-Baselgia und in der Hotelkapelle des Hotel Waldhaus in Sils. Walter Isler stellte die besuchten Kirchen vor und Urs Kienberger gab eine Einführung zur Geschichte der Kapelle im Hotel Waldhaus Sils.

  

 

Freitag, 7. Oktober 2022 - Dauer 2 Stunde (36)

Gian Castys Glaskunst im öffentlichen Raum in Zuoz 

Im öffentlichen Raum in Zuoz – dem Geburtsort von Gian Casty – befinden sich ein Dutzend herausragende Werke seines Schaffens. Wir besuchten seine Werke  in der Kirche San Luzi, dem Verbindungstunnel zum Parkhaus Centrel, in der Kirche Santa Chatrigna und – als einen der Höhepunkte seines Schaffens – die fünf archaisch anmutenden Glasbilder in der uralten Kapelle San Bastiaun. In San Luzi gab's zusätzlich Orgelmusik aus der Zeit der Romantik.


 

Samstag, 10. September 2022 - Beginn 22:00 Uhr - Dauer 1 Stunde (55)

Kirche San Peter (Samedan) by Night  

Die Teilnehmenden erlebten den schönsten spätgotischen Raum im Oberengadin in der September-Vollmondnacht. Mit Geschichten zur Kirche und stimmiger Orgelmusik von Jürg Stocker.  



Samstag, 27. August 2022 in Celerina - Dauer knapp 2 Stunden (30)

Der Liederdichter Gian Battista Frizzoni (1727-1800)  

Die Worte und Melodien der von Gian Battista Frizzoni (romanisch: Fritschun) herausgegebenen romanischen Lieder des "Cudesch da Schlarigna" haben sich Generationen von Kirchenbesucher eingeprägt. Der Namen Fritschun verbindet bis heute ein eigenständiges und charakteristisches Stück Engadiner Kirchen- und Kulturgeschichte. Wir hörten Bekanntes und Unbekanntes zu Gian Battista Frizzoni und besuchten 'seine' beiden Celeriner Kirchen Crasta und Bel Taimpel. Im Mittelpunkt standen die vielen romanischen Lieder von Frizzoni, welche wir - begleitet von Orgelmusik - natürlich auch gemeinsam gesungen haben.

 


Montag, 8. August 2022 - Dauer 3 Stunden (32) 

Evangelische Barockkirchen  

Evangelische Barockkirchen? Irgendwie ungewöhnlich. Wir besuchten die interessanten, nachreformatorischen Barockkirchen von Celerina (Bel Taimpel), Samedan (Dorfkirche), Bever (San Giachem) und - als Zugabe - La Punt (Tirolerkirche). Orgelmusik von J.S. Bach bereicherte den Anlass (an der Orgel: Jürg Stocker). Transfer zwischen den Stationen mit dem öV (RhB - Engadin Bus)

 


Mittwoch, 3. August 2022 - Dauer 2 Stunden (45)                       

Glaskunst und Kirchen in Zuoz

Auf diesem Kulturspaziergang durch Kirchen und Kapellen erlebten die Teilnehmenden diese Räume und ausgewählte Glaskunstwerke von Augusto Giacometti, Giuseppe Scartezzini und den beiden Zuozer Glaskünstlern Gian Casty und Constant Könz. Jürg Stocker (Orgel) bereicherte diesen Kirchenspüaziergang.  

 


Donnerstag, 14. Juli 2022 - Dauer knapp 3 Stunden (26)

Unbekannte spätgotische Fresken 

Die Fresken in San Gian (Celerina) und Santa Maria (Pontresina) sind gut bekannt. Aber wer kennt die Fresken an der Westwand der Kirche San Giachem Bever aus der Zeit um 1350? Oder die Wandmalereien in der Kirche San Andrea in Chamues-ch mit der Darstellung der Bündner Heiligen Luzius und Flurinus von 1476 und in der uralten Kapelle San Bastiaun in Zuoz? Auf einem  Rundgang lernten wir die Fresken in den Kirchen von Bever, Chamues-ch und Zuoz kennen. - Transfer zwischen den Stationen mit dem öffentlichen Verkehr (Engadin Bus).



Samstag, 2. Juli 2022 - Dauer knapp 2 Stunden (23)

San Peter Samedan - 900 Jahre Baukunst

Die Kirche San Peter ist eine der drei alten Tal- und Taufkirchen im Oberengadin, möglicherweise sogar die älteste der drei Kirchen. 2017 wurde die Kirch - begleitet durch die Denkmalpflege und den archäologischen Dienst - behutsam renoviert und erforscht. Nebst der historischen Bedeutung gilt San Peter als der ausgewogenste sppätgotische Raum im Engadin. Der Kirchturm (um 1100) ist Zeuge der noch älteren, romanischen Vorgängerkirche.  Wir hörten Bekanntes und Unbekanntes zum Kirchenbau vor über 500 Jahren und zur kürzlichen Renovation. In Zusammenarbeit mit Corina Barandun, Architektin FH Sachseln/Samedan.



Montag, 20. Juni 2022 - Dauer 2 Stunden (40)

Kirchenglocken in Samedan 

Wir hören sie immer wieder: Die Kirchenglocken. Aber was wissen wir über ihre Geschichte und Geschichten? Am Beispiel der Glocken und des Glockengeläutes der Dorfkirche Kirche Samedan (und der sehr alten Glocke aus der agbegangenen Kapelle San Bastiaun Samedan - jetzt im Kirchgemeindehaus) hörten wir viel Unbekanntes über diese Glocken. Und wir haben die Glocken natürlich auch gehört: Jede Glocke einzeln und als Gesamtgeläute. Zum Abschluss spielte Jürg Stocker (Organist) auf der Orgel der Dorfkirche eine Improvistation über die (eher ungewöhnliche) Schlagtonfolge  cis'', e', fis' und d' der vier Glocken. - In Zusammenarbeit mit dem ausgewiesenen Glockenexperten Hans Jürg Gnehm.

 


Donnerstag, 9. Juni 2022 - Dauer ca. 75 Minuten  (20)

Giacometti und Scartezzini in Zuoz   

Zum 75. Todestag des Malers Augusto Giacometti (1877-1947). Giacometti hat in den 1920er Jahren mit der künstlerischen Gestaltung der Eingangshalle zum Amtsgebäude der Stadpolizei Zürich ein Kunstwerk von nationaler Bedeutung geschaffen. An dieser Arbeit mitbeteiligt war auch Giuseppe Scartezzini (1895-1967). Die Kirche San Luzi in Zuoz beherbergt wunderbare sakrale Glasfenster, sowohl von Giacometti wie von Scartezzini.  Wir haben Werke dieser beiden Künstler mit Bergeller Wurzeln beleuchtet.

 

Mittwoch, 1. Juni 2022 -  Dauer ca. 1.5 Stunden (20)

Von Königen und Heiligen in Zuoz  

Auf einem vergnüglicher Spaziergang mit einem Augenzwinkern besuchten wir besuchen 7 Könige und 22 Heilige in Zuoz. In der Kirche San Luzi gab es dazu eine Erbauung (All' Elevazione) von Domenico Zippoli (188-1726). An der Orgel Jürg Stocker.



Dienstag, 12. April 2022 - Dauer 2 Stunde (10)
Gian Castys Glaskunst im öffentlichen Raum in Zuoz

Im öffentlichen Raum in Zuoz – dem Geburtsort von Gian Casty – befinden sich ein Dutzend herausragende Werke seines Schaffens. Wir besuchten sein sakrales Erstlingswerk «Dreikönigsfenster» in der Kirche San Luzi, «Die fünf Erdteile» im Verbindungstunnel zum Parkhaus Centrel, in der Kirche Santa Chatrigna die «St. Martin» Scheibe und «Taube mit Zweig» und – als einen der Höhepunkte seines Schaffens – die fünf archaisch anmutenden Glasbilder in der uralten Kapelle San Bastiaun. In San Luzi hörten wir Orgelmusik aus der Zeit der Romantik. An der Orgel war Jürg Stocker.



Donnerstag, 24. März 2022 - Dauer 1 Stunde (40)
Ukraine Benefizkonzert (Orgel) in der Dorfkirche Samedan
Drei Organisten der Baselgia evangelica-refurmeda Engadin'Ota (Refurmo) spielten Orgelwerke     von Mendelssohn, Balbastre, Dubois und Bach. Dazu eine Improvisation über die ukrainische Nationalhymne.  An der Orgel waren Jutta Kneule, Michele Montemurro und Jürg Stocker.              Die Kollekte zu Gunsten Leidtragender des Ukraine Krieges legten die Teilnehmenden den schönen Betrag von 1359 CHF zsammen. Das Geld kam der Ukrainehilfe Graubünden zu Gute. 



Freitag, 4. März 2022  - Dauer ca. 2 Stunden (33)

Glaskunst, Kirchen und Geschichte(n) in Zuoz
Wir erlebten die uralte Kapelle San Bastiaun mit ihren Fresken und den archaisch wirkenden Glasfensern von Gian Casty. In den Kirchen Santa Chatrigna und San Luzi schauten wir hinter die Glasbilder und lernten auch Luzius, König von Britanien und den wohl bekanntesten Zuozer, Gian Travers (1483-1563) kennen.  In San Luzi Orgelmusik von Johann Gottfried Walther und Felix Mendelssohn.  - Zu Gunsten Leidtragender des Ukraine Krieges legten die Teilnehmenden 515 CHF zusammen. Grazia fich! Das Geld kam der Ukrainehilfe Graubünden zu Gute. 



Donnerstag, 6. Januar 2022 - Beginn 15:30 Uhr - Dauer 1 Stunde (32)
Gian Castys Weihnachts- und Dreikönigsfenster in Zuoz

Von Gian Casty sind zwölf Weihnachtsmotive bekannt. Zwei besonders wertvolle Glasfenster zum Thema «Weihnachten» befinden sich in den beiden Zuozer Kirchen San Bastiaun und San Luzi. Auf einem kurzen Kulturspaziergang besuchten und erlebten wir diese beiden Fenster und hörten dazu Bekanntes und Unbekanntes zu diesen Fenstern und zu Gian Castys Weihnachtsmotiven in Madulain/Maienfeld, St. Moritz, Grüningen und Basel. In San Luzi hörten wir dazu weihnachtliche Orgelmusik von Lefébure-Wely, Merkel und Mendelssohn. An der Orgel war Jürg Stocker, Bever.


 



Veranstaltungen im Jahr 2021



Samstag, 11. Dezember 2021 - Beginn 16:30 Uhr - Dauer 1 Stunde (75)
Bach am Samstag - Orgelkonzert in der Dorfkirche Plaz Samedan
Andreas Jost (Organist am Grossmünster Zürich) spielte Werke von Johann Sebastian Bach. Unter anderem die Triosonate Nr. 1 Es-Dur BWV 525 und Toccata und Fuge in d ("Dorische") BWV 538. Eintritt frei. Kollekte.



Donnerstag, 14. Oktober 2021 - Dauer ca. 2 Stunden (41)

Glaskunst, Kapellen und Kirchen in Zuoz

Wir besuchten die uralte Kapelle San Bastiaun mit ihrer Zahlenmystik, den Fresken und den fünf heausreandenden Glasfensern von Gian Casty. In der Kirche Santa Chatrigna und San Luzi standen dann Licht, Farbe und ein kurzes Orgelkonzert im Zentrum. 



Dienstag, 21. September 2021 - Dauer ca. 1 Stunde  (55)

Kirche San Peter (Samedan) by Night  

Wir erlebten den schönsten spätgotischen Raum im Oberengadin bei Nacht und Vollmond.



Donnerstag, 2. September 2021 - Dauer ca. 2 1/2 Stunden (25)

Die fünf Kirchen in Samedan 

Wir besuchten die Samedaner Kirchen San Peter  (mit Orgelmusik), Herz-Jesu und die Dorfkirche Plaz (mit Orgelmusik) und wir spürten den aufgegebenen Kirchen San Bastiaun und der Englischen Kirche nach.

  


Donnerstag, 12. August 2021 - Dauer ca. 2 Stunden (12)

Die drei Kirchen in Zuoz

Wir besuchten die Zuozer Kirchen San Bastiaun, San Luzi (mit Orgelmusik) und Santa Chatrina.



Donnerstag, 29. Juli 2021 - Dauer ca. 2 Stunden (8)

Die drei Kirchen in Zuoz

Wir besuchten die Zuozer Kirchen San Bastiaun, San Luzi (mit Orgelmusik) und Santa Chatrina.  



Frühere Veranstaltungen 


Jeweils an einem Samstag in den Jahren 2014 - 2019 (22 - 100)  
1. - 6. Engadiner Orgelspaziergang 
mit je rund 20 -30 Minuten Orgelmusik in jeweils vier Kirchen im Oberengadin (z.B. in S-chanf, Zuoz, La Punt, Bever, Samedan, Celerina, St. Moritz, Champfer, Silvaplana). An den Orgeln spielten Ester Mottini,  Jürg Stocker und anderen mit Werken von Komponisten aus Barock, Klassik, Romantik sowie Swing und Pop.






2. Individuelle Veranstaltungen


Veranstaltungen im Jahr 2022


 

Religionsunterricht 7. Schuljahr Samedan (15) - Montag 7. /14.11.2022 - Dauer 2 x 30 Minuten   Dorfkirche Samedan und San Peter Samedan

Im Rahmen des Religionsunterrichts unter der Leitung von Pfr. Didier Meyer haben wir die beiden reformierten Samedaner Kirchen besucht und Entdeckungen zu den beiden Kirchengebäuden, deren Geschihte und Ausstattung gemacht.  


Gourmet-Club Graubünden (18) - Samstag, 22. Oktober 2022 - Dauer 90 Minuten                        

Glaskunst in Zuoz Auf diesem Kulturspaziergang durch Kirchen und Kapellen erlebten die Teilnehmenden diese Räume und ausgewählte Glaskunstwerke von Augusto Giacometti, Giuseppe Scartezzini und den beiden Zuozer Glaskünstlern Gian Casty und Constant Könz. Jürg Stocker (Orgel) bereicherte diesen Kirchenspüaziergang. 

 


Diakonatskapitel Graubünden (15) - Donnerstag, 22. September 2022 - Dauer 75 Minuten
Kirchenglocken - omnipräsent und unbekannt

Wir hören sie immer wieder: Die Kirchenglocken. Aber was wissen wir über ihre Geschichte und Geschichten? Am Beispiel von Glocken aus dem Engadin und aus verschiedenen Orten in Graubünden hörten die Teilnehmenden Bekanntes und Unbekanntes über Glocken, deren Bedeutung, Schmuck und Klang. Und zum Abschluss erklang eine Orgelimprovisation über die Schlagtöne d' - e' - fis' - cis'' der vier Glocken der Dorfkriche von Samedan. An der Orgel: Jürg Stocker. 

Deutschsprachige Reformierte Kirche Genf  (22) - Dienstag, 6. September 2022 - Dauer 2 Stunden
Zuoz - Geschichte, Kunst, Musik & Gesang
Wir besuchten die die Kirchen San Luzi, Santa Chatrigna und San Bastiaun in Zuoz mit Ihren Glasfenstern und hörten aus der Geschichte von Zuoz. Die Zusammenhänge zwischen den Genfer Psalter und der kirchlichen  Gesangstradition im Oberengadin waren ein Schwerpunkt der Führung. Im Planta Turm Zuoz durften wir dann die berühmten Stimmenbücher von Sweelinck aus dem frühen 18. Jahrhundert bestaunen.


Senioren Bever (15) - Dienstag, 14. Juni 2022 - Dauer 75 Minuten
Glocken - omnipräsent und unbekannt
Am Beispiel der Glocke aus der abgegangenen Kapelle San Bastiaun Samedan (die Glocke ist jetzt im  Kirchgemeindehaus Samedan) und der Glocken von Bever erzählte Walter Isler viel Unbekanntes über Glocken, deren Bedeutung, Schmuck und Klang im Allgemeinen und über die drei Glocken in Bever im Speziellen.  


Mitarbeitende Refurmo  (35) - Freitag, 18. März 2022  - Dauer 75 Minuten 

Die Kirche San Luzi in Zuoz
Kulturanlass als Vorprogramm zum Jahresessen der Mitarbeitenden der Evangelisch reformierten Kirchegemeinde Oberengadin (Refurmo). Wir befassten uns mit der Geschichte der Kirche San Luzi, dem Kirchenbau und der Kirchenausstatttung, den Glasfenstern von Giacometti, Scartezzini, Könz und Casty sowie den bedeutenden Engadiner Persönlichkeiten Gian Travers (1483-1563), Philipp Gallicius (1504-1566) und Durich Chiampell (1510-1582). 


Felix S. and his friends aus H.  (7) - Dienstag, 15. Februar 2022  - Dauer 3 Stunden.

Glaskunst, Kirchen und Geschichte(n) in Zuoz
Kulturanlass unter Winterurlaub-Freunden. Wir befassten uns mit den Glasfenstern im öffentlichen Raum in Zuoz in den Kirchen San Luzi, Santa Chatrigna und San Bastiaun sowie im Zugangstunnel zum Parkhaus. Dazu Bekanntes und Unbekanntes zu Gian Travers. Orgelmusik von Lefébure-Wély in San Luzi und Taizé Lieder in San Bastiaun.  


Familie K. aus U.  (8) - Donnerstag, 14. Januar 2022  - Dauer 3 Stunden. 
Kultur und Geschichte in Zuoz
Kulturanlass zu einem Geburtstag. Wir befassten uns mit den Glasfenstern im öffentlichen Raum in Zuoz in den Kirchen San Luzi, Santa Chatrigna und San Bastiaun sowie im Zugangstunnel zum Parkhaus. Dazu Bekanntes und Unbekanntes zu Ulrich Campell, Gian Travers und Philipp Gallicius. Orgelmusik von Lefébure-Wély und ein Gesangsduett von zwei Teilnehmenden in San Luzi, begleitet an der Orgel.


 Veranstaltungen im Jahr 2021



Senioren-Ausflug Bever (10) - Dienstag, 14. September 2021 - Dauer ca. 2 Stunden

Glaskunst in Zuoz
Wir befassten uns mit den Glasfenstern von Augusto Giacometti, Guiseppe Scartezzini, Constant Könz und Gian Casty in der Kapelle San Bastiaun Zuoz und der Kirche San Luzi in Zuoz. 

 


Frühere Veranstaltungen 

 


Reformierte Kirchegemeinde Veltheim-Winterthur (15)

Freitag, 11. Oktober 2019 - Dauer ca. 2 Stunden

San Peter und Dorfkirche Plaz

Wir besuchten die Kirchen San Peter Samedan, Dorfkirche Plaz Samedan und San Gian Celerina. 15